Thursday, September 20, 2007

DAS GRAUEN: VERFUEGBARKEITSDATEN BEI MANATNET

An alles hatten wir gedacht, als wir vor fünf Jahren MANATNET, Europas ersten Internet-Marktplatz für Interim Management, konzipierten.

An alles, nur an eins nicht.

Ein einziges, klitzekleines Feld haben wir dramatisch unterschätzt! Das Feld „Verfügbarkeit“: Ten Digits – zehn Stellen. Zwei für den Tag, zwei für den Monat und vier für das Jahr – getrennt durch Punkte. Nicht mehr.

Wir hatten angenommen, professionelle Interim Manager würden dieses Feld pflegen, also aktuell halten – schon deshalb, weil sie nicht durch Anfragen belästigt werden wollen, wenn sie ohnehin im Projekt gebunden sind. Ein Schelm, wer darauf hinweist, dass sie dazu sogar die Vereinbarung mit uns verpflichtet.


We couldn´t have been more wrong!


Nun gut, wenn wir einmal einem Kunden ein fachliches Profil gesendet haben und dann dem Kontaktwunsch des Kunden nicht entsprechen können, weil wir vom Interim Manager erfahren, dass er gar nicht zur Verfügung stehe: Dann nimmt man das halt mal hin – auch wenn der Klient uns, MANATNET, für wenig professionell hält.

Wenn das mehr als einmal passiert, dann wird´s unangenehm: mehr als ein Kunde denkt „MANATNET“ arbeitet nicht professionell. Natürlich ärgert uns das maßlos – zumal wir hier fremdbestimmt sind.

Also: eine Abwehrmaßnahme muss her! Wir schreiben daher seit geraumer Zeit alle Kandidaten an, die unsere Datenbank auf die Short List setzt und lassen uns deren Verfügbarkeit bestätigen. Abgesehen davon, dass das ein zusätzlicher und unnötiger Prozessschritt ist, der zudem die Idee des Marktplatzes pervertiert: Was machen die Kunden, die selbst recherchieren…? Und wie reagieren die dann…?

Aber heute war´s dann doch des Guten zuviel: Von vier angeschriebenen Interim Managern, alle laut Datenbank verfügbar, waren drei im Projekt gebunden.

Wir verlieren das Mandat.

Wir fragen uns: Betreiben wir wirklich einen Marktplatz für Profis?

Wir bemühen uns, den Ärger zu bändigen.

Kommentare

Name
URL
Email
Email Adresse wird nicht veröffentlicht
Remember Me
Kommentar

CAPTCHA
Tippen Sie nachstehende Zeichen ein