Monday, February 18, 2008

MANATNET BEKOMMT ZUWACHS: aphada

Was schreibe ich an einem solchen Tag in unser Blog?

Dass wir völlig ermattet sind? Weil wir trotz aller Vorbereitungen, Planungen und Wochenendarbeit nicht vermeiden konnten, dass Murphy´s Law dennoch wieder zugeschlagen hat. Wie anders ist es zu erklären, dass einige Überschriften unterhalb der Website-Kriterien über Nacht doppelt vorhanden sind – aber nicht alle?

Dass wir sehr zufrieden sind? Weil wir ein überragend positives Feedback gleich am ersten Tag erhalten haben. 

Dass wir ein glückliches Händchen gehabt haben? Als wir bereits vor Wochen entschieden hatten, unsere Werte, die unser Handeln leiten, ausdrücklich und prominent zu benennen.

Ich denke, an einem Tag wie heute schreibe ich über Dankbarkeit: 

Gegenüber den 10 Top-Interim Managern von MANATNET, die als Sparringspartner während der Konzeptionsphase zur Verfügung standen – und absolut dicht gehalten haben.

Gegenüber Michael Lux von WEB-MEDIA, der auch wieder ein Wochenende geopfert hat.

Gegenüber meinem Partner, Rolf Bielefeld, meiner Frau Sabine und meinem Sohn Phillip: ohne die aphada nie das Licht der Welt erblickt hätte. 

Ein wirklich guter Montag.

Kommentare

Name
URL
Email
Email Adresse wird nicht veröffentlicht
Remember Me
Kommentar

CAPTCHA
Tippen Sie nachstehende Zeichen ein