Friday, October 12, 2007

SOFT-SKILLS ALS SCHLUESSEL ZUM ERFOLG



In dieser Woche haben wir eine unschoene Erfahrung gemacht: Zwei hochkaraetige Kandidaten wurden nacheinander vom Klienten abgelehnt, obwohl sie fachlich ohne jeden Zweifel in der Lage gewesen waeren, das Mandat zu stemmen.

Warum hat dann der Klient die Kandidaten abgelehnt?

Aus dem Feedback des Klienten schliessen wir, dass der Klient sich nicht gut aufgehoben feuhlte - und zwar bei beiden Kandidaten nicht.

Im ersten Fall war der Kandidat nicht 'ueberzeugend genug' - im zweiten Falle hatte der Kandidat 'keine Fragen gestellt und schon alles gewusst, was zu tun ist'.

Nichts liegt mir ferner als dem Klienten oder den Interim Managern so etwas wie Schuld fuer dieses Scheitern zuzuweisen. Aber uns vielleicht?

Haben wir die Interim Manager wirklich gut genug gebrieft? 'Natuerlich', lautet die Antwort, die wir uns selbst geben. Aber ein unterschwelliges Zweifeln bleibt.

Wir erinnern uns an die Lehrbuecher: Emotionale Kriterien beeinflussen den Entscheidungsprozess weitaus staerker, als man denken moechte. Wir werden den Softskills noch mehr Aufmerksamkeit widmen - muessen.

Kommentare

Name
URL
Email
Email Adresse wird nicht veröffentlicht
Remember Me
Kommentar

CAPTCHA
Tippen Sie nachstehende Zeichen ein